Rene Frank - Restaurant la vie, Osnabrück

René Frank

Pastry in [e]motion

“From San Sebastian to Tokyo this man travelled the world investigating the human passion for sweet treats before settling in Westphalia, Germany, where he has established a reputation as a genuine artist with state-of-the-art dessert and praline creations”
(Gault Millau 2013, Patissier of the Year)

about me

René Frank was born in Wangen im Allgäu, Germany, in 1984 and he completed training as a chef in 2004. Today he is in charge of the patisserie section of one of the best restaurants in Europe – the Michelin three-star Restaurant la vie in Osnabrück which has held this prestigious ranking since 2012.

In 2005 René Frank was awarded the gold medal at the vocational education and skills excellence World Skills Competition in Helsinki. Two years later, in 2007, he set off on his travels around the world: Following his first position as Junior Chef Patissier at Zirbelstube in Stuttgart, René Frank completed a stint in Spain at the “Oriol Balaguer” Chocolaterie in Barcelona and, immediately afterwards, a period at Michelin three-star Restaurant Akelarre in San Sebastian. René Frank’s subsequent positions were in Switzerland (Restaurant Lampart’s, 2* Guide Michelin) and France (Restaurant Georges Blanc, 3* Guide Michelin), after which he headed to Japan for six months (including a period at Nihon Ryori RyuGin, Tokyo). Time spent at the Alain Ducasse Formation in Paris as well as courses at the Culinary Institute of America in New York and Napa Valley have further contributed to his impressive talent and skills. He is “like his dishes: professional – but always with a special twinkle in his eye” (rolling pin 2013).

"Rene Frank is an exceptional talent in patisserie. We are delighted to have him as a member of our team. His innovative dessert creations set high standards for sweet cuisine."

Thomas Bühner, Patron/Chef de cuisine Restaurant la vie

René Frank stands for a new generation of patisserie – modern desserts and pralines which are exceptionally light and often include a fruity-sour component.

Artistry of this kind, in addition to accomplishing the masterful mix of tastes, is also about creating visual pleasure with desserts. His Fluffy Duck
– an interpretation of a classic cocktail, inspired by a floating sculpture by artist Florentijn Hofman – has meanwhile become legendary. Equally as spectacular is the Car „O“ Nutdessert, a saffron doughnut made of blown sugar filled with iced carrot crumble. René Frank always likes to ensure that his desserts open up “completely new horizons” for his guests.

Completely vegan desserts created using fermented tofu, almond or soya milk also attract plenty of interest and attention. These include dishes such as beetroot & raspberry, foamed silken tofu and kaffir-lime.

"For patisserie in restaurants entirely sugar-free preparation is not necessarily the future, although there will definitely be a conscious reduction in sugar, fat and, as a result, fewer calories for desserts."

René Frank on the future of patisserie

Pastry for you

Praline seminars at 3-star Restaurant la vie

The creative menu concepts in our restaurant are rounded off beautifully with delectable praline creations made individually by patissier René Frank. The pralines are made using high-quality, pure types of chocolate containing a high proportion of cacao from the world’s best cultivation areas. Simply succumb to the variety of flavours in the pralines and create these small, exquisite artworks yourself – starting with the correct tempering of the high-quality chocolate, preparation of aromatic and flavourful fillings with exotic spices through to making the delicate pastries and nougat.
Having a nibble of this edible black gold during the seminar is permissible, of course, but you can also look forward to the pleasure of delving into your personal la vie treasure trove of pralines later on at home.

gallery

© Maximilian Schmidt

© Maximilian Schmidt

© Maximilian Schmidt

© Maximilian Schmidt

© Maximilian Schmidt

© Maximilian Schmidt

© Kunalum Lee

© Kunalum Lee

© Maximilian Schmidt

© Maximilian Schmidt

© Maximilian Schmidt

© Maximilian Schmidt

© Maximilian Schmidt

© Maximilian Schmidt

© Mike Wolff

© Mike Wolff

© Kunalum Lee

© Kunalum Lee

© Mike Wolff

© Mike Wolff

© Maximilian Schmidt

© Maximilian Schmidt

© Ett la benn

© Ett la benn

journal culinaire No. 17, 2013

journal culinaire No. 17, 2013

Drei Dessertelemente. Umeboshi, schwarzer Knoblauch, Ginger & Gras Beer Das »hausgebraute« Ginger & Gras Beer wird nach einem selbst entwickelten…

»

GENUSSZIELE & GENUSSJOB MAGAZIN – René Frank

GENUSSZIELE & GENUSSJOB MAGAZIN – René Frank

Ein Spitzenrestaurant, wie das mit drei Michelinsternen und 19 Punkte im Gault Millau bewertete Restaurant la vie*** im niedersächsischen Osnabrück,…

»

NOZ – Pralinen vom Profi

NOZ – Pralinen vom Profi

René Frank, der Chef-Patissier aus dem Osnabrücker Drei-Sterne-Restaurant LaVie, hat kurz vor Weihnachten Einblicke in die Kunst der Pralinen-Manufaktur gegeben.…

»

contact

René Frank
Kiebitzweg 25
01471 Radeburg
Mobile: +49 172 6725369
E-Mail: contact@rene-frank.de

Imprint (German)

Angaben gemäß § 5 TMG:

René Frank
Kiebitzweg 25
01471 Radeburg

Kontakt:

Telefon: +49 172 6725369
E-Mail: contact@rene-frank.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

René Frank (Anschrift wie oben)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Bildquellen:
© Maximilian Otto
© Mike Wolff
© Maximilian Schmidt
© Ett la benn
© White Kitchen Berlin

CODA Berlin
Friedelstr. 47
12047 Berlin